Archiv

Archiv für die Kategorie ‘Mode’

Lars by Longfield

23. Mai 2013 Keine Kommentare
lars by longfield logo Lars by Longfield

Lars by Longfield

Worum handelt es sich bei Lars by Longfield?
Zusammen mit seinem Team von der Longfield Fashion GmbH hat der Designer Lars die Kollektion “Lars by Longfield” entwickelt. Diese beinhaltet eine regelrechte Innovation auf dem Bekleidungsmarkt – die sogenannte Active Smartwear! Dabei handelt es sich um schicke Herrenmode, die mit l√§ssigem Design und hoher Funktionalit√§t im Alltag begeistern kann.

Designer Lars fragte sich h√§ufig, warum lediglich Sportswear in Verbindung mit den Vorteilen von Funktionsbekleidung entwickelt wird. Schnell entstand daraus die Idee, auch Casual Wear zu entwickeln, die √ľber bestimmte Gadgets verf√ľgt. Die Idee hinter Lars by Longfield ist es daher, keinerlei Kleidung ohne Zusatzfunktion anzubieten. Unterschieden werden diese Funktionen in vier verschiedene Kategorien.

Die funktionelle Kategorien

In der Kategorie Comfort finden Sie Kleidungsst√ľcke, die √ľber Funktionen zur Erh√∂hung Ihres Tragekomforts verf√ľgen. Die Kleidung ist beispielsweise atmungsaktiv, feuchtigkeitsregulierend oder besonders elastisch. Je nachdem, worin Sie sich wohl f√ľhlen k√∂nnen Sie die Bekleidung entsprechend Ihren Bed√ľrfnissen ausw√§hlen und ein ganz neues K√∂rpergef√ľhl erleben.
Die Kategorie Easy Care beinhaltet Kleidungsst√ľcke, die besonders pflegeleicht sind. So gibt es Shirts, die knitterfrei sind oder Hosen, die besonders schnelltrocknend und sehr leicht b√ľgelbar sind.
In der Kategorie Protection finden Sie alles, was Ihre Bekleidung vor Umwelteinfl√ľssen sch√ľtzt. Die Bekleidung ist wasserabweisend, windfest und gegen Flecken gesch√ľtzt.
Letztlich bietet Ihnen die Kategorie Multifunction besondere Gadgets bei Ihrer Kleidung. So ist diese wendbar oder verf√ľgt √ľber coole Sicherheitstaschen.

Das breite Sortiment des Labels
Das Sortiment von Lars by Longfield umfasst l√§ssige Sakkos, elegante Chinohosen oder klassische T-Shirts. Auch edle Hemden, praktische Jacken sowie coole Unterw√§sche werden angeboten. S√§mtliche Kleidungsst√ľcke verf√ľgen √ľber mindestens eine oder mehrere Funktionen, die den Casual Look zu einem ganz neuen Erlebnis machen. Sogar faltbare Trolleys, wasserdichte Wetterstationsuhren und eine gewitzte Hand-Espressomaschine geh√∂ren zu dem hiesigen Angebot des beliebten Labels. Aus dem Fernsehen bekannt sind beispielweise auch die City Maps bekannter St√§dte. Diese sind wasserfest, wasch- und zerkn√ľllbar. Sogenannte Soul Sights zeigen an, wo es etwas besonders Sch√∂nes zu entdecken gilt.

Die Website
Auf der Website http://www.lars-by-longfield.com können Sie im Lookbook die coolsten Outfits ansehen und sich inspirieren lassen. Mit Hilfe der einzelnen Kategorien können Sie ganz leicht Bekleidung nach Ihrem Geschmack finden, die Ihnen im Alltag weiterhilft. Auch Neuheiten wie Nasa-Materialien oder Veröffentlichungen bei Facebook werden regelmäßig vorgestellt. Entdecken Sie jetzt die fantastische Funktionsbekleidung im Casual Look und genießen Sie all die Vorteile, die Ihnen Lars by Longfield im täglichen Leben bieten kann!

KategorienMode Tags: ,

Charles Vögele РStore und Online-Shop

14. Mai 2012 Keine Kommentare
charles voegele ch 300x170 Charles Vögele   Store und Online Shop

cc by charles-voegele.ch

Die n√§chste Sommersaison steht bereits vor der T√ľr. Es h√∂chste Zeit den eigenen Kleiderschrank mit der aktuellen, modernen Sommermode auszustatten. Die trendige Damenmode im Charles V√∂gele online Shop h√§lt dazu genau das Richtige f√ľr Sie bereit. Sie finden Damenbekleidung f√ľr jeden Geschmack und jeden Anlass. Vom l√§ssigen, legeren Freizeitlook bis hin zum eleganten, edlen Outfit f√ľr bedeutende Anl√§sse wird Ihnen in Sachen Damenmode im Charles V√∂gele online Shop alles geboten. Die gro√üe Auswahl an moderner, leichter Mode ist perfekt auf Ihre Bed√ľrfnisse f√ľr den Sommer abgestimmt. Durch die gut sortierte Darstellung der Produkte erhalten Sie eine gute √úbersicht der Produkte. Die Detailansichten der einzelnen Kleidungsst√ľcke inklusive Fotos aus unterschiedlichen Perspektiven hilft Ihnen einen genauen Eindruck der Materialien und des Schnittes zu bekommen. Zus√§tzlich finden sich in der Produktbeschreibung hilfreiche Informationen zu jedem Kleidungsst√ľck. So finden Sie qualitative Damenbekleidung f√ľr jeden Geschmack.

Bequem und sicher online einkaufen

Haben Sie die passende Damenmode im Charles V√∂gele online Shop gefunden kann problemlos die Bestellung online aufgegeben werden. W√§hlen Sie einfach die entsprechende Gr√∂√üe aus und legen sie das Kleidungsst√ľck in ihren virtuellen Warenkorb. Sollten Sie ihren Einkauf an dieser Stelle beenden wollen, k√∂nnen sie an die Kasse gehen. Besitzer der V√∂gele FashionCard k√∂nnen selbstverst√§ndliche die Vorteile auch im Onlineshop nutzen. Aber auch ohne vorherige Registrierung k√∂nnen Sie ihre Bestellung als Gast abschlie√üen. Als Zahlverfahren haben Sie die Wahl zwischen der Bezahlung schnell und bequem per Kreditkarte, √ľber Ihr Paypalkonto, per Rechnung, per Vorauskasse oder Bezahlen Sie erst nach der Anprobe in einer Filiale. Ist die Bestellung abgeschlossen erfolgt die Lieferung der Ware. Diese erfolgt entweder an die von Ihnen angegeben Adresse oder direkt in eine Filiale von Charles V√∂gele. Der bequeme und sichere Einkauf steigert so die Vorfreude auf die kommende Sommersaison. Die gro√üe Auswahl des Charles V√∂gele Online Shop an modischer aktueller Sommermode und vielem mehr bietet Damenbekleidung f√ľr jeden Geschmack.

Sockenshop Vestire

11. April 2012 Keine Kommentare
vestire logo Sockenshop Vestire

Logo von Vestire.com

Das Angebot von vestire.com, welches 2012 gegr√ľndet wurde und seinen Hauptsitz in Berlin hat, richtet sich vor allem an M√§nner, die wegen Ihrer Berufst√§tigkeit keine Zeit haben, selber einkaufen zu gehen. Hier k√∂nnen Textilien f√ľr den allt√§glichen Gebraucht, wie zum Beispiel Socken und Unterw√§sche in Einzelbestellungen oder im Abonnement, welches jederzeit k√ľndbar ist, erworben werden und das mit ein paar einfachen Mausklicks. Die Produkte werden kostenfrei nach Hause geliefert. Im Fall von Unzufriedenheit mit dem Produkt gibt es eine Geld-zur√ľck-Garantie. vestire.com versichert, nur mit hochwertigen Materialien aus Europa zu arbeiten.

Auf der Website selber wird man sehr bequem durch die einzelnen Schritte vom Aussuchen der Socken bis zur Bestellung in drei Schritten geleitet. Ein Video, in dem der Prozess erklärt wird, ist ebenfalls vorhanden.
Wadensocken und Kniestr√ľmpfe k√∂nnen in jeweils drei Farben und drei Gr√∂√üen bestellt werden, Sneaker-Socken in einer Farbe. Die Firma wirbt in diesem Zusammenhang mit der besonderen Qualit√§t und Langlebigkeit ihrer Herrensocken, die bereits vorgewaschen seien und einen individellen Komfort f√ľr jede Lebenslage bieten w√ľrden.

Nach dem Aussuchen der Socken kann sich der Kunde entscheiden, ob er das Produkt lieber einzeln oder im Abo bestellen m√∂chte. Das Abo hat den Vorteil, dass es gegen√ľber der Einzelbestellung um 20% billiger ist. Wenn das Abo gew√§hlt wird, bekommt der Kunde alle drei Monate seine neuen Socken zugeschickt und der Betrag wird automatisch von Konto oder Kreditkarte abgezogen. Bei Anlage eines Benutzerkontos k√∂nnen auch Farbe und Gr√∂√üe f√ľr die n√§chste Lieferung jederzeit ge√§ndert werden.

Die von der Firma besonders herausgestellten Vorteile sind die exzellente Qualit√§t der Socken, das sehr gute Preis-Leistungs-Verh√§ltnis, die schnelle Lieferung, der kostenlose Versand f√ľr alle Bestellungen, das jederzeit k√ľndbare Abonnement und die Geld-zur√ľck-Garantie.

F√ľr weitere Fragen hat die Website ein Hilfecenter direkt auf der Homepage, in dem mit Hilfe von FAQs die wichtigsten Punkte gekl√§rt werden und auch eine Facebook-Page, welche seit dem f√ľnften Januar 2012 existiert. Kommentare von Kunden zum Abonnement sind bisher nur positiv. F√ľr angemeldete Mitglieder steht in der vestire community ein blog zur Verf√ľgung.

KategorienMode Tags: ,

Das Ende der liberalisierten Ladenöffnungszeiten in NRW?

25. März 2012 Keine Kommentare
UggBoy UggGirl PHOTOWORLDTRAVEL2 300x271 Das Ende der liberalisierten Ladenöffnungszeiten in NRW?

cc by flickr / UggBoy‚ô•UggGirl [ PHOTO // WORLD // TRAVEL

Die 2005-2010 regierende Koalition (CDU/FDP) liberalisierte den Ladenschluss. Nun wird in Nordrhein-Westfalen dar√ľber nachgedacht, wieder eine Beschr√§nkung der Laden√∂ffnungszeiten vorzunehmen. So war es 2011 in Essen an 36 Sonntag m√∂glich, einzukaufen. Die Gewerkschaften und Kirchen sind der Meinung, dass dies zu viele Tage waren. Die Wirtschaft hingegen kritisiert diese Meinung. Nach Aussage von REWE und CO. w√ľrde die Reduzierung vieler Arbeitspl√§tze drohen.

Deutsche Einzelh√§ndler haben eine eindringliche Warnung abgegeben. Eine Einschr√§nkung der Laden√∂ffnungszeiten halten sie in Zeiten, in denen gerne auch beim Versandshop bestellt werde, f√ľr altmodisch und praxisfremd. Rewe-Chef Alain Caparros sieht Tausende Arbeitspl√§tze in Gefahr. Ein Gro√üteil der Superm√§rkte des Konzerns, zu denen auch Penny-Discounter geh√∂ren, haben bis 24:00 Uhr ge√∂ffnet. Mehr als 10 % des Wochenumsatzes werden nach seinen Aussagen im Zeitraum 20:00-22:00 Uhr erwirtschaftet. Auch Real, Tochterunternehmen von Metro, sieht keinen Handlungsbedarf. Roland Neuwald, Chef von Real, ist der Auffassung, dass das herrschende Konzept hervorragend sei. Die Kunden w√ľrden die l√§ngeren √Ėffnungszeiten sehr gut annehmen, es g√§be gute Vereinbarungen mit den Mitarbeitern und wirtschaftlich w√ľrde es sich auch gut rechnen. Es bestehe somit keine Notwendigkeit f√ľr eine st√§rkere Reglementierung.

Verdi hingegen ist erfreut √ľber die Diskussion. Ulrich Dalibor, Verdi-Einzelhandelsexperte, ist der Meinung, dass eine solche Diskussion schon viel fr√ľher h√§tte stattfinden m√ľssen. Er f√ľrchtet eine Beeintr√§chtigung der Lebensqualit√§t, sollte dem Trend der 24-Stunden-Gesellschaft kein Riegel vorgeschoben werden. Dieter Hillebrand (DGB Essen) erwartet von der Politik, dass die verkaufsoffenen Sonntage drastisch reduziert werden. Die evangelische und katholische Kirche unterst√ľtzen diese Forderung. Es w√ľrde zum Leben geh√∂ren, dass es einen Wechsel von Arbeit und Ruhe gebe und der Sonntag w√ľrde dieses Grundbed√ľrfnis stillen.

Auch die Bev√∂lkerung in NRW ist sich uneinig √ľber die Laden√∂ffnungszeiten. Die Gr√ľnen f√ľhrten zu diesem Thema eine Online-Umfrage durch, an der 10.000 Leute teilnahmen. Doch ein eindeutiges Ergebnis ist nicht zu erkennen. 51 % der Umfrageteilnehmer sind mit dem herrschenden System einverstanden. 45 % w√ľnschen sich dagegen wieder eingeschr√§nktere Laden√∂ffnungszeiten.

Anja Gockel: Eigener Shop neben Atelier in Mainz

15. März 2012 Keine Kommentare

Die Designerin Anja Gockel hat sich in den letzten Jahren einen festen Platz in der deutschen Modewelt erarbeitet und spätestens seit ihrer Zusammenarbeit mit der Show GNTM kennt sie fast jeder. Trotzdem fand man bisher von ihr noch keinen eigenen Label-Shop. Dies hat sich nun geändert, denn Anja Gockel hat ihren ersten Laden in Mainz eröffnet.

Praktischerweise ist dieser direkt mit ihrem Atelier verbunden. Kundinnen haben so die M√∂glichkeit neben dem Fachpersonal auch das eine oder andere Mal die Designerin pers√∂nlich anzutreffen. Zudem k√∂nnen √Ąnderungen oder Anpassungen an den St√ľcken direkt vor Ort erledigt werden. So soll laut Anja Gockel am Ende niemand den Laden mit einem St√ľck verlasen, dass nicht die perfekte Passform hat.

Verantwortlich f√ľr das Design des Shops ist die Innenarchitektin Beate Lemmer. Da die Kleidungsst√ľcke von Anja Gockel meist selbst sehr farbenfroh sind, kreierte sie ein Ambiente aus schlichten Farben und schwarzen M√∂beln. Die Kleidungsst√ľcke bekommen so noch mehr Strahlkraft.